Kolumbien: Faire Bauernschule „Pachamama Viva“ – 

30 bäuerliche Familien haben sich unter dem Namen „Agroecol“ zusammengeschlossen und produzieren Obst und Gemüse in Bioqualität.

Die Bauerngruppe hat schon viel erreicht. Nach den Richtlinien des „fairen Handels” verkaufen sie Produkte der Region auf den Wochenmärkten. Sie haben es geschafft eine eigene Halle zu errichten, die sehr vielfältig genutzt wird, u.a. auch als Schulungsraum. Die Weiterbildungsangebote tragen dazu bei, dass auch die nächste Generation einer gesicherten Zukunft in ihrem Heimatland hat.

 

mehr lesen