Ein guter Start ins neue Leben

– Das Projekt „Zukunft durch Bildung – Stipendienprogramm für benachteiligte Frauen in Südindien“ fördert angehende Krankenschwestern in Tamil Nadu und Kerala. 

Stipendien erhalten junge Frauen, die gesellschaftlich ausgegrenzt werden, Halb- oder Vollwaisen sind, oder aus einem sehr armen Elternhaus kommen. Die Georg Kraus Stiftung hat von 2013 bis 2017 die Ausbildung von 20 Krankenschwesterschülerinnen im Nirmala Medical Centre, in der südindischen Stadt Muvattupuzha, Kerala gefördert. An dieser Stelle danken wir allen Spendern und Paten für die Unterstützung und auch die jungen Frauen übermitteln ihren Dank an alle, die ihnen diese Chance ermöglicht haben. Dass sie diese sehr ernst genommen haben, zeigen die herausragenden Leistungen: Wir freuen uns sehr, dass alle 20 Schülerinnen ihre Ausbildung erfolgreich beendet haben, 18 mit “First Class-Abschluss” und zwei mit Auszeichnung!

Das überaus positive Ergebnis hat die Georg Kraus Stiftung dazu bewogen, dieses Projekt auch weiterhin zu unterstützen. Die Ausbildung von Krankenschwestern in Kerala und Tamil Nadu wird bis 2022 fortgeführt. Denn es hat sich wieder einmal gezeigt: Zukunft durch Bildung ist der richtige Weg!

Indien, krankenschw. DIG_Bild2

Nähere Einzelheiten zum Projekt finden Sie hier.

Krankenschwesterausbildung für 20 junge Frauen in Kerala, Indien