Die Aufgaben des Kuratoriums sind in § 9 der Satzung definiert. Die ehrenamtlich berufenen Mitglieder unterstützen den Vorstand, indem sie ihre Erfahrungen und Kenntnisse einbringen. Die Kuratoriumsmitglieder sind Bindeglieder der Stiftung in die Gesellschaft.

Kuratorium 

Martin-Mueller

Martin Müller (Vorsitzender), Wuppertal, Buchhändler

Helmut Diegel, Bochum, Regierungspräsident a.D.

Prof. Dr. Christoph Käppler, Dortmund, Lehrstuhl für Soziale und Emotionale Entwicklung TU Dortmund, Direktor des Verbindungsbüros Lateinamerika der Universitäts-Allianz Ruhr

Matthias Klein, Zürich, Deputy Head of Corporate Center Thomas Lloyd Global Asset Management

Prof. Dr. Bodo Klein, Bonn, Professor an der Hochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung

Ursula Kubsda, Hagen, Lehrerin a.D.

DDr. Renate Papke, Braunschweig, Ärztin und Literaturwissenschaftlerin

Benedikt Penning, Dortmund, Rechtsanwalt und Notar

Frank Richter, Essen, Polizeipräsident

René Röspel, MdB, Hagen, Dipl. Biologe

Prof. Dr. Bernhard Sicken, Münster, Militärhistoriker, Prof. i.R.