Brasilien_Ki.-u.Jugendzentr. Centenario_Nr.115 6

Brasilien: Weg aus der Armut – Georg Kraus Stiftung unterstützt “Portas Abertas” in der Favela Centenário, Rio de Janeiro 

– Kinder, die in Brasilien in Armut aufwachsen, sind ständigen Gefahren ausgesetzt: Polizeiübergriffe, Drogenhandel und sexuelle Ausbeutung beherrschen ihren Alltag.

Das Kinder- und Jugendzentrum „Portas Abertas“ ist viel mehr als eine Kinderbetreuung. Es wirkt hinein in das Viertel, stärkt und ermutigt Kinder, Jugendlichen und ihre Familien. Vor allem aber schenkt es den Kindern einen sicheren Ort und eine glückliche Kindheit.

mehr lesen